Radioprogramm

Deutschlandfunk

Jetzt läuft

Nachrichten

05.00 Uhr
Nachrichten

05.05 Uhr
Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05.30 Uhr
Nachrichten

05.35 Uhr
Presseschau

Aus deutschen Zeitungen

06.00 Uhr
Nachrichten

06.30 Uhr
Nachrichten

06.35 Uhr
Morgenandacht

Pastor Matthias Viertel, Kiel Evangelische Kirche

06.50 Uhr
Interview

07.00 Uhr
Nachrichten

07.05 Uhr
Presseschau

Aus deutschen Zeitungen

07.15 Uhr
Interview

07.30 Uhr
Nachrichten

07.35 Uhr
Börse

07.56 Uhr
Sport am Morgen

Übertragung aus der Pfarrkirche St. Nicolai in Lippstadt Zelebrant: Pfarrer Thomas Wulf Katholische Kirche

08.00 Uhr
Nachrichten

08.10 Uhr
Interview

08.30 Uhr
Nachrichten

08.35 Uhr
Wirtschaftsgespräch

08.47 Uhr
Sport am Morgen

08.50 Uhr
Presseschau

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

09.00 Uhr
Nachrichten

09.05 Uhr
Kalenderblatt

Vor 100 Jahren: Der Dichter Paul Celan geboren

09.10 Uhr
Europa heute

09.30 Uhr
Nachrichten

09.35 Uhr
Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft Der ferne Gott Der Dichter Paul Celan und die Shoah "Gelobt seist du, Niemand" Paul Celan wurde geboren vor 100 Jahren am 23.11.1920. Seine Dichtung ist durchtränkt vom "Einspruch gegen alle Tendenzen, die verstummten Opfer zu vergessen", so der Wiener katholische Dogmatik-Professor Jan-Heiner Tück. Darüber hinaus sei es "unterkomplex", Celan atheistisch oder religiös zu "vereinnahmen". Am Mikrofon: Andreas Main

10.00 Uhr
Nachrichten

10.08 Uhr
Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern Haushaltsblockade - Zerreißt der Streit um den Rechtsstaatsmechanismus die EU? Gesprächsgäste: Dr. Peter Becker, Stiftung Wissenschaft und Politik, Forschungsgruppe EU/Europa Terry Reintke, MdEP, B90 /Grüne, Mitglied im Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres Prof. Harald Weyel, MdB, europapolitischer Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion Am Mikrofon: Silvia Engels Hörertel.: 00800 - 4464 4464 kontrovers@deutschlandfunk.de

10.30 Uhr
Nachrichten

11.00 Uhr
Nachrichten

11.30 Uhr
Nachrichten

11.35 Uhr
Umwelt und Verbraucher

11.55 Uhr
Verbrauchertipp

Guter Rat vom Versicherungsberater?

12.00 Uhr
Nachrichten

12.10 Uhr
Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

12.30 Uhr
Nachrichten

12.50 Uhr
Internationale Presseschau

13.00 Uhr
Nachrichten

13.30 Uhr
Nachrichten

13.35 Uhr
Wirtschaft am Mittag

13.56 Uhr
Wirtschaftspresseschau

14.00 Uhr
Nachrichten

14.10 Uhr
Deutschland heute

14.30 Uhr
Nachrichten

14.35 Uhr
Campus & Karriere

15.00 Uhr
Nachrichten

15.05 Uhr
Corso - Kunst & Pop

15.30 Uhr
Nachrichten

15.35 Uhr
@mediasres

Das Medienmagazin

16.00 Uhr
Nachrichten

16.10 Uhr
Büchermarkt

Petro Rychlo (Hrsg.): "Mit den Augen von Zeitgenossen. Erinnerungen an Paul Celan" (Suhrkamp Verlag, Berlin) Ein Gespräch mit dem Herausgeber, Literarturwissenschaftler und Übersetzer Petro Rychlo, Universität Czernowitz/Ukraine Illner, Frambach, Koubek (Hrsg.): "Friedrich Engels. Das rot-schwarze Chamäleon" (wbg Academic, Darmstadt) Ein Gespräch mit dem Historiker und Mitherausgeber Eberhard Illner, Universität Köln Am Mikrofon: Angela Gutzeit

16.30 Uhr
Nachrichten

16.35 Uhr
Forschung aktuell

Nominiert Spritzbare Fassadendämmung für den Zukunftspreis Outdoor-Jacken Plastik auf dem Everest Wissenschaftsmeldungen Sternzeit 21. November 2020 Das perfekte Weltraum-Dinner Am Mikrofon: Sophie Stigler

17.00 Uhr
Nachrichten

17.05 Uhr
Wirtschaft und Gesellschaft

17.30 Uhr
Nachrichten

17.35 Uhr
Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

18.00 Uhr
Nachrichten

18.10 Uhr
Informationen am Abend

18.40 Uhr
Hintergrund

19.00 Uhr
Nachrichten

19.05 Uhr
Kommentar

19.15 Uhr
Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Judith Butler: "Die Macht der Gewaltlosigkeit" Suhrkamp Verlag Elsa Dorlin: "Selbstverteidigung. Eine Philosophie der Gewalt" Suhrkamp Verlag Sex und Scham - Die marrokanische Comicautorin Zainab Fasiki im Portrait Massot Edition Uta Ruge: "Bauern, Land. Die Geschichte meines Dorfes im Weltzusammenhang" Kunstmann Verlag Christoph Jahr: "Blut und Eisen. Wie Preußen Deutschland erzwang 1864-1871" C.H. Beck Verlag Thomas Heise und Claas Meyer-Heuer: "Die Macht der Clans. Arabische Großfamilien und ihre kriminellen Imperien" Dva Verlag Am Mikrofon: Melanie Longerich

20.00 Uhr
Nachrichten

20.10 Uhr
Musikjournal

Das Klassik-Magazin

21.00 Uhr
Nachrichten

21.05 Uhr
Musik-Panorama

Felix Mendelssohn Bartholdy Sinfonie für Streicher Nr. 10 h-Moll Wolfgang Amadeus Mozart Konzert für Klavier und Orchester C-Dur, KV 415 Peter Tschaikowsky Serenade für Streicher C-Dur, op. 48 Elena Bashkirova, Klavier Kölner Kammerorchester Leitung: Christoph Poppen Aufnahme vom 27.6.2020 aus der Philharmonie Köln Am Mikrofon: Jochen Hubmacher Platzanweiser mit Mundschutz und Desinfektionsspray, Zuhörer meterweit voneinander entfernt sitzend und die riesige Bühne der Kölner Philharmonie vollbesetzt nur mit einem Kammerorchester. Es waren für alle Beteiligten ungewohnte Bedingungen bei den ersten klassischen Konzerten nach dem Lockdown in Köln. Und auch wenn das Publikum damals wie heute noch sehr abwartet mit der Rückkehr in die Konzerthäuser, den Musikern des Kölner Kammerorchesters mit ihrem Dirigenten Christoph Poppen war die Freude darüber, dass es endlich wieder losgeht, deutlich anzumerken. Mit packender Intensität spielten sie Peter Tschaikowskys Serenade für Streichorchester. Eine musikalische Verbeugung Tschaikowskys vor Mozart. Mozart pur gab es zuvor beim Klavierkonzert C-Dur, KV415, interpretiert von der russischen Ausnahmepianistin Elena Bashkirova.

22.00 Uhr
Nachrichten

22.50 Uhr
Sport aktuell

23.00 Uhr
Nachrichten

23.10 Uhr
Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

23.53 Uhr
Presseschau

23.57 Uhr
National- und Europahymne

00.00 Uhr
Nachrichten

00.05 Uhr
Fazit

Kultur vom Tage (Wdh.)

01.00 Uhr
Nachrichten

01.05 Uhr
Kalenderblatt

01.10 Uhr
Hintergrund

(Wdh.)

01.30 Uhr
Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft (Wdh.)

02.00 Uhr
Nachrichten

02.05 Uhr
Kommentare und Themen der Woche

(Wdh.)

02.10 Uhr
Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

(Wdh.)

02.57 Uhr
Sternzeit

03.00 Uhr
Nachrichten

03.05 Uhr
Weltzeit

(Wdh.)

03.30 Uhr
Forschung aktuell

(Wdh.)

03.52 Uhr
Kalenderblatt

04.00 Uhr
Nachrichten

04.05 Uhr
Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr