Podcasts jederzeit kostenlos hören

Radio-Podcasts

25.01.23 03:10 Uhr Bayern 2 radioWissen

Maria Mitchell - Die Frau, die nach den Sternen griff

Als Maria Mitchell 1847 zufällig einen Kometen entdeckte, der bis heute "Miss Mitchell´s Komet" genannt wird, wurde die Hobbyastronomin und Bibliothekarin auf einen Schlag berühmt. Mitchell, die nie eine Universität besucht hatte, sondern ihr Wissen aus Büchern bezog, wurde die erste weibliche Astronomie-Professorin in den USA. Sie setzte sich fortan auch für Frauenrechte ein und gründete verschiedene Organisationen mit, um die Bildung von Frauen zu verbessern. Denn, wenn eine Frau Erfolg haben will, so soll Mitchell gesagt haben, muss sie mehr leisten als ein Mann. (BR 2014)

31.01.23 20:59 Uhr NDR Info Die Nachrichtenlage am Morgen

Nachrichten

Die aktuellen Meldungen aus der NDR Info Nachrichtenredaktion.

Hören

31.01.23 20:59 Uhr NDR Info NDR Info - Nachrichten

Nachrichten

Die aktuellen Meldungen aus der NDR Info Nachrichtenredaktion.

Hören

31.01.23 20:00 Uhr NDR Info NDR Feature Box

Klänge des Grauens - Musik und Geräusch im Horrorfilm

Feature von Raphael Smarzoch. Musik und Geräuschen wird nachgesagt, die Seele des Horrorfilms zu sein. Durch sie erscheinen Leinwandängste noch furchteinflößender. Dissonanzen, Atonalität und klangliche Experimentierfreude sind die Markenzeichen des Horrorsounds, der sich nicht an konventionellen Hörerwartungen orientiert. Wie wirkt sich das auf die Kinobesucher aus? Das Fremde und Unheimliche widersetzt sich gängigen Normen. Komponisten suchen es in elektronischen Sounds, vermeintlich unschuldigen Kinderliedern, geistlichen Chorälen, plötzlich und laut einsetzender Musik oder seltsamen Geräuschen, die ein Gefühl von Bedrohung und Terror auslösen können. Die Akustik des Grauens schockiert und traumatisiert, verstört und verunsichert. Sie hat dämonische Qualität und nimmt Besitz vom Zuschauer. Man kann sich ihr nicht entziehen. Regie: Robert Stoltner. Produktion: DLF 2013. Redaktion: Joachim Dicks.

Hören

31.01.23 20:00 Uhr NDR Kultur NDR Feature Box

Klänge des Grauens - Musik und Geräusch im Horrorfilm

Feature von Raphael Smarzoch. Musik und Geräuschen wird nachgesagt, die Seele des Horrorfilms zu sein. Durch sie erscheinen Leinwandängste noch furchteinflößender. Dissonanzen, Atonalität und klangliche Experimentierfreude sind die Markenzeichen des Horrorsounds, der sich nicht an konventionellen Hörerwartungen orientiert. Wie wirkt sich das auf die Kinobesucher aus? Das Fremde und Unheimliche widersetzt sich gängigen Normen. Komponisten suchen es in elektronischen Sounds, vermeintlich unschuldigen Kinderliedern, geistlichen Chorälen, plötzlich und laut einsetzender Musik oder seltsamen Geräuschen, die ein Gefühl von Bedrohung und Terror auslösen können. Die Akustik des Grauens schockiert und traumatisiert, verstört und verunsichert. Sie hat dämonische Qualität und nimmt Besitz vom Zuschauer. Man kann sich ihr nicht entziehen. Regie: Robert Stoltner. Produktion: DLF 2013. Redaktion: Joachim Dicks.

Hören

31.01.23 19:59 Uhr Bayern 1 Blaue Couch

Schwester Teresa Zukic, Ordensfrau, über Social Media, Wissenschaft und Religion

Teresa Zukic war Leistungssportlerin, bevor sie ins Kloster ging. Warum Naturwissenschaft und Religion im Leben zusammengehören und wie die Kirche wieder mehr Follower erreicht, darüber spricht sie auf der Blauen Couch.

Hören

31.01.23 19:30 Uhr Deutschlandfunk Kultur Zeitfragen. Feature

Arbeiten am Limit - Deutschlands Kliniken läuft das Personal davon

Arbeiten zwischen Überforderung und Resignation: In Kliniken fehlt Personal, während die Zahl derer steigt, die medizinische Versorgung benötigen. Immer mehr Ärzte und Pflegekräfte erleben die Situation als unerträglich und ziehen Konsequenzen. Von Dorothea Brummerloh www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen. Feature

Hören

31.01.23 19:30 Uhr Deutschlandfunk Zeitfragen. Feature

Arbeiten am Limit - Deutschlands Kliniken läuft das Personal davon

Arbeiten zwischen Überforderung und Resignation: In Kliniken fehlt Personal, während die Zahl derer steigt, die medizinische Versorgung benötigen. Immer mehr Ärzte und Pflegekräfte erleben die Situation als unerträglich und ziehen Konsequenzen. Von Dorothea Brummerloh www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen. Feature

Hören

31.01.23 19:15 Uhr Deutschlandfunk Dlf Doku

Welche Zukunft verbindet Bulgarien, Georgien und die Ukraine? - Schwarzmeerien

"Schwarzmeerien" ist ein unsichtbarer Staat. Seine Menschen verbindet vieles: Kultur, Geschichte, das Lebensgefühl und das Meer, das sie nur gemeinsam schützen können. In Zeiten des Krieges bereist die Autorin seine Ufer. Von Vikoria Balon www.deutschlandfunk.de, Das Feature

Hören

31.01.23 19:15 Uhr Deutschlandfunk Kultur Dlf Doku

Welche Zukunft verbindet Bulgarien, Georgien und die Ukraine? - Schwarzmeerien

"Schwarzmeerien" ist ein unsichtbarer Staat. Seine Menschen verbindet vieles: Kultur, Geschichte, das Lebensgefühl und das Meer, das sie nur gemeinsam schützen können. In Zeiten des Krieges bereist die Autorin seine Ufer. Von Vikoria Balon www.deutschlandfunk.de, Das Feature

Hören

31.01.23 19:09 Uhr NDR Info Nachrichten aus Norddeutschland

Norddeutschland: Frist für Grundsteuererklärung endet

Bis heute haben Immobilienbesitzer Zeit, die Erklärung für die neue Grundsteuer abzugeben. Eine Fristverlängerung soll es nicht geben.

Hören